„ARBEITSWELTEN 4.0 AKTIV GESTALTEN“ – DAS GESAMTPAKET ALS BOOSTER FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT

Am Anfang steht das Beratungsgespräch. Im Dialog mit Ihnen besprechen wir Ihre Vita, Ihre Kompetenzen, aber auch die Bereiche, in denen Sie sich noch weiterentwickeln möchten. Darauf basierend sowie im Einklang mit Ihren eigenen beruflichen Zielen individualisieren wir das aus 9 Themenbereichen in 3 Modulen bestehende Kompaktpaket auf Ihre Person.

So wird aus "Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten" Ihr Kompetenzcoaching

Beim Coaching „Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten“ können Sie aus drei Modulen zu je 100 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 Minuten und 9 Themenbereichen wählen. Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter ist das Coaching für Sie kostenlos.

  • Haben Sie noch keinen AVGS? Wir helfen Ihnen.
  • Die genehmigten UE auf Ihrem AVGS sind abweichend? Wir finden eine Lösung für Sie.
  • Sie benötigen individuelle Coachingzeiten? Das geht (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben).
  • Sie möchten kein Vollzeitcoaching, sondern eine Teilzeitlösung? Machen wir.

Sparen Sie sich lange An- und Abfahrtswege und starten Sie von zu Hause aus durch. Sie benötigen lediglich einen Internetanschluss sowie ein dafür geeignetes Endgerät (z. B. Computer, Laptop oder Tablet).

Und jetzt freuen wir uns auf Ihren Anruf, Ihr Team von Plus Kompetenzcoaching

direkte Durchwahl für Ihre Beratung

+49 561 940 390 74

natürlich können Sie uns auch mailen

info@pluscoaching.eu

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

zum Kontaktformular

Diese erfahrenen Ansprechpartner*innen stehen Ihnen zur Verfügung

Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten-Plus Kompetenzcoaching GmbH

Yasmin Corréus

Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten-Plus Kompetenzcoaching GmbH

Astrid Nierenberg

Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten-Plus Kompetenzcoaching GmbH

Oliver
Hehr

Arbeitswelten 4.0 aktiv gestalten-Plus Kompetenzcoaching GmbH

Daniela
Lorenz

IHR GESAMTPAKET = RIESIGE THEMENVIELFALT IN 3 MODULEN UND 9 THEMENBEREICHEN + KOMBINIERBAR UND EXTRAS

MODUL 1

ARBEITSWELTEN 4.0 AKTIV GESTALTEN

(A) VUCA-Wirtschaft – Willkommen im neuen Normal

  • Trends und Merkmale von Arbeit 4.0
  • Methoden im Umgang mit Unsicherheiten
  • Digitale Arbeits- und Führungskultur

… und mehr

(B) Agiles Lernen – eine gefragte Schlüsselkompetenz

  • Digitales Mindset
  • Werte agilen Lernens
  • Umsetzung selbstorganisierten Arbeitens
  • Teamführung auf Distanz

… und mehr

(C) Fundamentale Kompetenzen für die Arbeitswelt

  • Grundlagen wirksamer Kommunikation
  • Konfliktabbauende Zusammenarbeit
  • Instrumente professioneller Moderation
  • Working-Out-Loud
  • Ideen-Canvas

… und mehr

MODUL 2

ZUKUNFTSORIENTIERTE PERSONALENTWICKLUNG

(D) Veränderte Rahmenbedingungen

  • Agilität als Strategie
  • Zukunftstrends recherchieren, realisieren, reflektieren
  • Agiler Reifegrad – Pioneers Trafo-Modell

… und mehr

(E) People Analytik

  • Wirkzusammenhänge
  • Nutzenpotenziale für Unternehmen
  • Business Cases – Steigerung des Engagements sowie Fluktuationsanalyse
  • Umsetzungsschritte

… und mehr

(F) Personalentwicklungstools

  • Performance-Management
  • Talentreview mit Potenzial-Assessment
  • Entwicklungsprogramme
  • Praxisprojekte
  • Action Learning
  • Bildungscontrolling
  • PE-Benchmark
  • Eigenen Tool-Koffer entwickeln

… und mehr

MODUL 3

AGILE LERNFORMEN IN DER DIGITALEN WELT

(G) Neue Verantwortlichkeiten für alle Beteiligten

  • New Learning
  • Social Networking – Innerbetrieblich und digital
  • Social Workplace Learning

… und mehr

 (H) Unterstützende Tools für Lernkompetenzen

  • Transferstärkenmodell
  • Lernkompetenzanalyse
  • Umsetzungsstrategien
  • Entwicklungsgespräche
  • Selbststeuerung fördern

… und mehr

(I) Agile Lernformate mit Blended Learning und Social Learning

  • Gestaltungsfaktoren
  • Didaktisch-methodische Umsetzung in Enterprise 2.0
  • E-Portfolio
  • Die lernende Organisation
  • Maßnahmenplanung

… und mehr